Am Mittwoch den 24.10.2018 wurde die Feuerwehr Rothenthurm mittels Sirenenalarm zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Es stellte sich heraus das im Ortsteil Rach aus noch ungeklärter Ursache ein Sattelzug von der Straße abkam und im Graben hängen blieb. Für die mit dem TLF-A 4000 ausgerückte Mannschaft galt es die Unfallstelle abzusichern, auszuleuchten und den LKW mittels Seilwinde zu bergen.

 

 

 

0
0
0
s2sdefault
   
© Die Freiwillige Feuerwehr! Rund um die Uhr für Ihre Sicherheit bereit.