Am Dienstag, den 12.3.2019 wurden die Kammeraden der FF Rothenthurm zu einem technischen Hilfseinsatz gerufen. Wenige Meter unter dem Rüsthaus hat es bei dem Druckrohr des Kleinkraftwerkes ein Stück des Rohres herausgerissen, was eine kleinere Überschwemmung der Murstraße zur Ursache hatte. Wir konnten das Wasser unmittelbar unter der Schadensstelle in den Bach leiten, und so eine Unterspülung der Straße verhindern. Im Einsatz waren das TLF A 4000 mit 11 Mann.

 

0
0
0
s2sdefault
   
© Die Freiwillige Feuerwehr! Rund um die Uhr für Ihre Sicherheit bereit.